Unterwegs in der Schweiz

«Willst du immer weiter schweifen?
Sieh, das Gute liegt so nah.» […]

Johann Wolfgang von Goethe

Genauso wie die Kirschen in Nachbars Garten immer besser sind als die eigenen, scheint es uns eher in die Ferne zu ziehen, anstatt das Schöne und Interessante direkt vor unserer Nase zu schätzen. Auch ich konnte mich diesem Drang nicht entziehen und beruhigte mich selbst immer mit dem Argument, dass das Naheliegende dann an die Reihe käme, wenn das Ferne nicht mehr drin liegt. Und man wohnt ja schliesslich da, wo andere Ferien machen.

Zum Glück – auch dank der Fotografie – ging mir rechtzeitig der Knopf auf und schon längst ist Reisen und Erleben in der Schweiz für mich genauso attraktiv wie das Besuchen ferner Destinationen. Ist erst noch ökologischer und man kann sich auch mal als Tages- oder Wochenendausflug etwas Schönes gönnen.

Die Touren sind nach Kantonen gegliedert. Wenn sie grenzübergreifend sind, stehen sie im schwergewichtigen Kanton.