Legerohr der Fi 103

Legerohr der Fi 103

Legerohr der Fi 103, Schweizerisches Militärmuseum Full; Full, Schweiz.

Das Legerohr sass im Rumpfende und ermöglichte das Mitführen von optionalen Komponenten.
Primär war dies die Schleppantenne für das Funkgerät FuG 23,
es konnte aber auch Propogandamaterial ausgestossen werden.

Zwei verschiedene Ausführung für die Schleppantenne.
Die Scheibe am Ende ist etwas grösser als der Rohr-Ø, so dass der Luftstrom mit dieser den Inhalt ausziehen konnte.

Das Rohr war delikat und nur leicht befestigt, deshalb der Hinweis wie im Detail oben links:
Hier anheben verboten!

 

© Urheberrecht christianCH