Suworows Alpenfeldzug

Suworows Alpenfeldzug

Das Suworow-Denkmal in der Schöllenen zwischen Göschenen und Andermatt.

Das 29 Meter hohe Denkmal ist ein direkt in die Felswand gehauenes Kreuz mit dem Pax-Symbol
sowie der kyrillischen Inschrift im gemauerten Sockel.

Die Inschrift zeigt, dass das Denkmal in erster Linie den Soldaten Suworows gewidmet ist.

ДОБЛЕСТНЫМЪ СПОДВИЖНИКАМЪ ГЕНЕРАЛИССИМУСА
ФЕЛЬДМАРШАЛА ГРАФА СУВОРОВА РЫМНИКСКАГО
КНЯЗЯ ИТАЛIЙСКАГО

ПОГИБШИМЪ ПРИ ПЕРЕХОДЪ ЧЕРЕЗЪ АЛЬПЫ ВЪ 1799 ГОДУ


DEN HELDENMUTIGEN MITKÄMPFERN DES GENERALISSIMUS
FELDMARSCHALL GRAF SUWOROW-RIMNIKSKI
FÜRST VON ITALIEN

DIE BEI DER ÜBERSCHREITUNG DER ALPEN IM JAHR 1799 GEFALLEN SIND

In der Regel sind die schweizerische und die russische Fahne aufgezogen.
(Sicht von der Dachkante der Galerie der neuen Strasse von 1956.)

 

© Urheberrecht christianCH